Bewertung: 9.33333
9.33333/10

Bunny wollte ihren Massagestab heimlich ausprobieren – vom StiefCousin gestört und gefi**t worden!!!

Als ich meinen neuen Massagestab ausprobieren wollte, kam mein StiefCousin plötzlich rein – Er kam zu Besuch über das Wochenende, aber den konnte ich ja mal jetzt gerade gar nicht gebrauchen. Er war total erstaunt, was dass für ein Teil ist und wozu ich das brauche. Ich erklärte ihm in etwa was ich damit anfangen will. Er wusste sofort, dass ich mich damit nicht selbst massieren wollte, sondern meine fo**e mit verwöhnen wollte. Unbedingt wollte mein StiefCousin mir dabei zu sehen.. Plötzlich steckte er mir vor Geilheit seinen schw**z in meinen Mund und fi**t bis tief in meine Kehle. Was ein langer Prengel!!! Ich bes**gte es mir gleichzeitig mit dem Massagestab und kam zum Orgasmus, ich schrie los aber hatte gleichzeitig seinen schw**z im Mund..Was ein ars**l*ch!? Aber da er ja noch nicht auf seine Kosten kam, steckte er mir dreist seinen schw**z in meine fo**e und fi**te mich eiskalt durch und ohne Vorwarnung, spri**te er mir seinen ganzen sa*t in meine kleine, enge Pu**y! Das war zu viel. Er ist doch mein StiefCousin!!! ?

12.02.2019
10:35 Min.
12 Bewertungen